Die Berliner Stadtreinigung (BSR) hat neun Elektro-Radlader des Typs Volvo L25 Electric beschafft. Die Stromer der 5-Tonnen-Klasse sind auf mehrere BSR-Liegenschaften im Berliner Stadtgebiet verteilt und kommen dort multifunktionell zum Einsatz.

Die Hauptaufgabe der Elektro-Radlader wird in der Abfallentsorgung liegen: Die Maschinen werden das ganze Jahr über die Abfälle aus den 26.000 Papierkörben der Stadt in Boxen zusammenschieben und in Presscontainer verfrachten. Im Winter kommt außerdem die Verladung von Tausalz und Splitt hinzu.

Geladen werden die Radlader über Nacht. „Die verbaute Batteriekapazität von 40 kWh reicht für uns völlig aus“, sagt Arvid Rüster, Produktmanager der BSR. „Länger als ein, zwei Stunden am Tag sind die L25 nur selten im Einsatz und haben dann immer noch genug Restkapazität.“ Falls sie – etwa im Falle eines Wintereinbruchs – doch länger benötigt werden, hat die BSR zwei externe Schnellladegeräte beschafft, dann liegt die Ladezeit bei rund zwei Stunden.

Der nun erfolgten Beschaffung ging ein rund zweijähriger Prozess voraus. „Wir haben den elektrischen Radlader von Volvo auf der Bauma 2019 in München gesehen und waren sofort begeistert“, sagt der für Kehr- und Baumaschinen verantwortliche BSR-Manager. „Kein Lärm, keine Abgase, kein Feinstaub. Den mussten wir haben.“

Der Beitrag Berliner Stadtreinigung beschafft neun E-Radlader erschien zuerst auf electrive.net.

Quelle: Suchergebnisse für „feed“ – electrive.net
Read More


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Generated by Feedzy