Hallo zum „eMobility Update“. Die folgenden News und Highlights der Elektromobilität haben wir heute für Sie aufbereitet: Mercedes produziert EQB in Serie ++ WM Motor zeigt Elektro-Limousine M7 ++ Hertz bestellt 100.000 Tesla Model 3 ++ HDI bietet neue E-Auto-Versicherung ++ Und Wien erweitert sein Sharing-Netz ++

#1 – Mercedes produziert EQB in Serie

Im ungarischen Werk von Mercedes-Benz ist die Serienproduktion des rein elektrischen EQB angelaufen. Der im April vorgestellte Stromer wird dort für die Weltmärkte gefertigt – mit einer Ausnahme: Die China-spezifische Version wird von einem Joint Venture BBAC in Peking gebaut.

#2 – WM Motor zeigt Elektro-Limousine M7

Das chinesische Elektroauto-Startup WM Motor hat seine erste Limousine namens M7 vorgestellt. Sie soll eine NEFZ-Reichweite von über 700 Kilometern bieten und 2022 in Serienproduktion gehen. Hervorheben soll sich das Modell unter anderem mit Technik zum autonomen Fahren und einer entsprechend hohen Rechenleistung.

#3 – Hertz bestellt 100.000 Tesla Model 3

Der Autovermieter Hertz hat bei Tesla sage und schreibe 100.000 Elektroautos bestellt. Die Stromer sollen bis Ende des kommenden Jahres ausgeliefert werden. Die ersten Fahrzeuge werden schon deutlich früher eingeflottet: Bereits ab dem kommenden Monat sollen die ersten Model 3 an wichtigen US-Flughäfen und in ausgewählten Städten in Europa angeboten werden.

#4 – HDI bietet neue E-Auto-Versicherung

Die HDI Versicherung hat einen neuen Kfz-Tarif mit Fokus auf Elektro- und Hybridfahrzeuge aufgelegt. Für reine Elektrofahrzeuge gewährt der Versicherer jetzt rund 25 Prozent Nachlass gegenüber vergleichbaren Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor. In dem Tarif sind Elektroauto-spezifische Umfänge, die bisher separat hinzugewählt werden mussten, nun direkt abgedeckt – etwa eine geklaute mobile Ladestation oder eine beschädigte Traktionsbatterie.

#5 – Wien baut Sharing-Knotenpunkte aus

Die Stadt Wien baut ihr Netz an WienMobil-Stationen massiv aus. An den Standorten können Nutzer unter anderem elektrische Autos, Tretroller und Fahrräder ausleihen. Von aktuell neun Stationen soll das Angebot bis Jahresende auf 16 wachsen. Bis 2025 soll es in der Hauptstand Österreichs gar 100 solche Stationen geben.

eMobility update – jetzt auch als Audio-Podcast hören

Sie können den Podcast abonnieren: bei Apple-iTunes >>; bei Spotify >>; bei Google Podcasts >>

Der Beitrag eMobility update: Hertz bestellt 100.000 Tesla Model 3, Mercedes EQB in Serie, WM Motor zeigt M7 erschien zuerst auf electrive.net.

Quelle: Suchergebnisse für „feed“ – electrive.net
Read More


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.