Willkommen zum „eMobility Update“. Und mit diesen Nachrichten zur Elektromobilität schicken wir Sie ins Wochenende: Reichweiten-Update für Audi e-tron ++ Vorab-Genehmigungen für Giga Berlin ++ Mercedes-Studie für den Lieferverkehr ++ Total baut DC-Lader an Fernstraßen ++ Und Renault zeigt besondere Elektro-Studie ++

#1 – Audi: Reichweiten-Update für ältere e-trons

Audi hat ein Software-Update für den Audi e-tron 55 quattro der Modelljahre 2019 und 2020 angekündigt. Damit sollen im realen Fahrbetrieb bis zu 20 Kilometer mehr Reichweite möglich sein. Bereits im November 2019 hatte Audi ein Technik-Update für den e-tron quattro vorgestellt.

#2 – Weitere Genehmigungen für Giga Berlin

Das Landesamt für Umwelt Brandenburg hat in zwei weiteren Zulassungen die Errichtung von weiteren Teilen der Tesla-Fahrzeugfabrik erlaubt. Außerdem darf die Betriebstüchtigkeit einiger schon errichteter Anlagenteile überprüft werden. Wie das brandenburgische Landesamt für Umwelt mitteilt, habe man mit den beiden Entscheidungen über alle noch anhängigen Anträge entschieden.

#3 – Mercedes zeigt E-Studie Sustaineer

Mit dem Technologieträger Sustaineer macht Mercedes-Benz Vans seine Vision für den urbanen Lieferverkehr der Zukunft greifbar. Der vollelektrische Transporter basiert auf dem Mercedes‑Benz eSprinter. Der Name Sustaineer ist ein Kunstwort aus den Begriffen Sustainability und Pioneer, zu Deutsch Nachhaltigkeit und Pionier.

#4 – Total baut DC-Lader in Frankreich

Der Energiekonzern Total investiert 200 Millionen Euro in Ladeinfrastruktur in Frankreich. Mit dem Geld sollen mehr als 150 Tankstellen an Autobahnen und Schnellstraßen- in Frankreich mit Schnellladern ausgestattet werden. Noch bis Ende dieses Jahres ist der Aufbau an 60 Standorten geplant. Dabei werden sowohl Säulen mit vergleichsweise langsamen 50 kW sowie HPC-Stationen mit 175 kW Ladeleistung entstehen.

#5 – Renault Elektro-Studie SUITE N°4

Und zum Schluss bleiben wir noch kurz in Frankreich – und träumen von der Freiheit auf vier Rädern. Denn mit der „Suite Numéro quatre“ präsentiert Renault in Anlehnung an den legendären Renault 4 ein einzigartiges Konzeptfahrzeug. Das als Elektroauto konzipierte Einzelstück verzichtet auf den Kofferraum und die Rücksitze des Originals.

eMobility update – jetzt auch als Audio-Podcast hören


https://www.electrive.net/wp-content/uploads/2021/10/19157-new-episode-1.mp3

 

Sie können den Podcast abonnieren: bei Apple-iTunes >>; bei Spotify >>; bei Google Podcasts >>

Der Beitrag eMobility update: Mehr Reichweite für ältere Audi e-trons, Vorab-Genehmigungen für Giga Berlin, Total erschien zuerst auf electrive.net.

Quelle: Suchergebnisse für „feed“ – electrive.net
Read More


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.