Mercedes-Benz und Shell Recharge haben an einer Shell-Tankstelle in Hamburg eine besondere Aktion gestartet. Vor Ort gibt es in einer Art Pop-up-Store unterschiedliche Verweilkonzepte während des Ladevorgangs. Doch auch Verbrenner-Kunden sollen so in Kontakt mit dem Thema E-Mobilität gebracht werden.

Für das Pilotprojekt wurde die „gut frequentierte“ Shell-Tankstelle in der Amsinckstraße ausgewählt, die darüber hinaus auch mit zwei überdachten High Power Chargen ausgestattet ist.

Am schwarz gehaltenen Pop-up-Store sind der Mercedes-Stern und auch das Shell-Recharge-Logo zu erkennen. Neben der Eingangstür weist der Schriftzug „Willkommen bei Mercedes-EQ und Shell Recharge. Jetzt die neue E-Mobilität erleben“ darauf hin, was zu erwarten sein könnte. Seitlich steht zudem, dass Mercedes-EQ-Kunden kostenlos ihr Fahrzeug aufladen können. Möglich ist dies allerdings nur während der Öffnungszeiten (Montag bis Sonntag von 8:30 Uhr bis 19:30 Uhr) des Containers.

„Während des Ladevorgangs können sich Kunden über die neusten Mercedes-EQ Modelle informieren, eine Probefahrt buchen und mehr über die Ambitionen von Mercedes-Benz und auch Shell zum Thema E-Mobilität erfahren“, wie ein Mercedes-Sprecher auf Nachfrage von electrive.net angibt. Zudem steht freies WLAN zu Verfügung. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich entweder in einer ruhigen Ecke der Arbeit zu widmen oder im Lounge-Bereich bei einem Kaltgetränk zu verweilen. Einen kostenlosen Kaffee und eine Gratis-Autowäsche in der Waschstraße erhalten jedoch nur Mercedes-EQ-Kunden.

Ziel sei es jedoch auch, vor Ort mit den Kunden in den direkten Dialog zu treten und allgemeines Feedback oder auch speziell zu Ladeerlebnissen aus erster Hand zu erhalten, „um das Laden von Elektrofahrzeugen noch angenehmer und die Wartezeiten noch kurzweiliger zu gestalten“.

Neu ist eine Kooperation zwischen Shell Recharge und Mercedes-Benz nicht. Im März 2019 gaben beide Unternehmen, im Falle von Mercedes-Benz noch als Daimler AG, eine Kooperation beim Thema intelligente Ladelösungen für Flottenkunden bekannt.

Der Beitrag Mercedes informiert an Shell-Tankstelle über E-Mobilität erschien zuerst auf electrive.net.

Quelle: Du hast nach feed gesucht – electrive.net

Read More


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Generated by Feedzy